Hot Stone Massage

Bei der Hot-Stone-Massage wird mit erhitzten Lava-Steinen gearbeitet, welche mit Hilfe von Ölen sanft über die Haut gleiten. Die Hot-Stone-Massage wird in der Regel sehr sanft und behutsam durchgeführt und soll für absolutes Wohlbefinden sorgen. Das Auflegen der Steine bewirkt, dass schon vor Beginn der eigentlichen Massage ausreichend Wärme an den Körper abgegeben werden kann. Damit soll die gesamte Muskulatur gelockert werden und der Mensch soll sich entspannen. Auch tiefere Regionen des Körpers können so erreicht werden. Die Wärme ist dafür verantwortlich, dass der Kreislauf angeregt wird, die Blutzirkulation beschleunigt abläuft. Die einzelnen Zellen können so besser mit Sauerstoff versorgt werden, alles läuft effektiver ab. Ganz nebenbei werden verschiedene schädliche Stoffe aus dem Körper transportiert, die sogenannten Schlackenstoffe. Sie behindern den Energiefluss unnötig und der Körper tut sich schwer damit, sie allein abzubauen.

Wellness-Massage

Die Wellness-Massage löst Verhärtungen der Muskulatur und hilft bei Verspannungen. Diese Therapie wird sogar eingesetzt um Schmerzen zu lindern, die durch solche Verspannungen und Verhärtungen überhaupt erst entstanden sind. Meist betreffen solche Beschwerden den Nacken- und Schulterbereich, daher gehören diese Bereiche auch zu denjenigen, bei denen eine Wellness-Massage am häufigsten angewendet wird. Bei dieser Massagetechnik werden Verklebungen an der Muskulatur gelockert. Damit wird erreicht, dass sich die einzelnen Muskelstränge wieder frei bewegen können und somit keine Verspannungen oder gar Schmerzen mehr auftreten.

Aloe-Vera Massage

Bei dieser Massage geht es darum Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Die Aloe Vera Massage ist besonders gut geeignet bei Sonnenallergie, Sonnenbrand und Neurodermitis. Sie dient der Belebung, Glättung und Regeneration der Haut durch die Kombination hochwirksamer Naturstoffe. Bereits nach der ersten Anwendung spüren Sie auf der Haut das wohltuende, glättende und entspannende Gefühl der perfekten Pflege. Aloe Vera ist stark durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und zellregenerierend.

Traditionelle Massage

Die traditionelle Massage wird auch als schwedische Massage bezeichnet und steht für eine Massage, wie es sie bereits seit Jahrtausenden gibt. Es wird dabei die gesundheitlich so besonders fördernde Wirkung der Massage ausgenutzt und die Menschen, die sich damit behandeln lassen, fühlen sich hinterher entspannt und losgelöst. Viele berichten, dass sie nicht nur weniger Schmerzen und Verspannungen verspüren oder sich allgemein besser fühlen, sondern dass sie sogar in der Lage seien, ihren Alltag wieder besser zu bewältigen.