Schlamm Therapie

Schlammpackungen gibt es bereits seit der Antike, denn reine und gepflegte Haut galt auch bei den Römern und den Ägyptern als Schönheitsideal. Schlammpackungen verbessern das Hautbild und sorgen für einen frischen Teint, da sie durch ihre Inhaltsstoffe die Durchblutung der Haut anregen und die Regeneration der Zellen fördern. Eine Schlammpackung kann außerdem bei akuten Beschwerden, wie zum Beispiel einem Sonnenbrand oder Insektenstichen Linderung verschaffen. Nicht nur die Kosmetik, auch die Medizin setzt Schlammpackungen ein. So werden Rheuma, Arthritis oder auch Verstauchungen und Prellungen teilweise mit Schlammpackungen behandelt. Oft wird zusätzlich nach dem Auftragen Folie um die Haut gewickelt. Das verstärkt die Wirkung der Schlammpackung und die Mineralien können besser in die Haut einziehen.

Kräuterstempel Massage

Die Kräuterstempel-Massage zählt zu den fernöstlichen Behandlungsmethoden und verbindet die positive und wohltuende Wirkung von Ganzkörpermassage, natürlichen Kräutern und Wärme.Die mit Kräutern gefüllten, in Dampf erwärmten Säckchen aus Leinen- oder Seidenstoff werden bei der Stempelmassage in unterschiedlichen Massagebewegungen entlang der Energiebahnen nach dem Ying-Yang-Prinzip bewegt. Kurze und gezielte Klopfbewegungen wechseln sich mit langsamen und intensiven Streichbewegungen ab. Dabei entfalten sich die Wirkstoffe der Kräutermischung und das zuvor auf den Körper aufgetragene Öl wird in die Haut einmassiert.Die Stempelmassage kann je nach Zusammenstellung der Kräuter sowohl beruhigend und entspannend als auch erfrischend und anregend auf das vegetative Nervensystem wirken. Verspannungen von Muskeln und Gewebe werden gelockert, der Stoffwechsel angeregt, der Körper entschlackt und die Haut wird durch den peelenden Effekt gepflegt.

Schokoladen Massage

Erfreuen Sie sich an der allerbesten süssen Dekadenz – unserer Schokoladen-Ganzkörper- Massage -. Lassen Sie sich verwöhnen mit einer Mischung aus Öl und warmer Schokolade. Sie baut Stress ab, verschönert das Hautbild, bringt ein völlig neues Körpergefühl und fördert das Liebesleben.

Olivenöl Massage

Zuerst einmal muss man wissen, dass Olivenöl von der Fettzusammensetzung unserem Unterhautfettgewebe sehr ähnelt. Die Zellwände der Haut bestehen – wie im Olivenöl vielfach enthalten – aus ungesättigten Fettsäuren. Seit tausenden von Jahren wird Olivenöl für die Körperpflege verwendet, weil es viele der Gesundheit förderlichen Inhaltsstoffe enthält. Zum Beispiel große Mengen an Tocopherol, besser bekannt als Vitamin E. Ebenfalls als Radikalenfänger sind die Polyphenole im Olivenöl bekannt. Die Massage mit heißem Olivenöl lockert sowohl die Muskulatur als auch Verspannungen und lindert somit die Schmerzen. Olivenöl ist zudem reich an Vitaminen, Proteinen und ist somit auch Nährstofflieferant für Ihre Haut.